Erzgräber

Der Erzgräber ist die Mitgliederzeitschrift unseres Vereins. Er erscheint zweimal im Jahr. Ersterscheinungsjahr war 1987.

Mitglieder des Vereins erhalten 2 x im Jahr den "Erzgräber". Ältere Nummern können, soweit der Vorrat reicht, nachträglich erworben werden.

Der Erzgräber war zunächst ein Medium, in dem Vereinsnachrichten neben Fundbeschreibungen und (halb)wissenschaftlichen Abhandlungen über Mineralien und Bergbau versammelt waren.
Erst später wurden beide Bereiche getrennt und die Vereinsnachrichten in das beigefügte "Mitteilungsblatt" ausgelagert. Mehr und mehr entwickelte sich der Erzgräber von da an zu einem Publkationsorgan, das von der Wissenschaft ernst genommen wird, nun auch in den Bibliotheken geologischer und mineralogischer Universitätsinstitute zu finden ist und in mineralogischen Fachzeitschriften zitiert wird.


Mittlerweile sind einige Jahrgänge des Erzgräbers vergriffen. Um sie weiter zugänglich zu halten, werden wir die vergriffenen Jahrgänge nach und nach auf dieser Website zum Nachlesen und zum Download bereithalten.
Vor kurzem ist der Jahrgang 1 aus dem Jahr 1987 eingestellt worden >>>> nämlich hier.

Die PDFs wurden aus speichertechnischen Gründen verkleinert. Wer beim Ausdruck auf Druckbereich vergrößert, wird dennoch eine ausreichend leserliche Qualität erhalten.

Erzgräber - Jahrgänge

Auf den folgenden verlinkten Unterseiten findet Ihr die Cover aller Ausgaben und jeweils ein Inhaltsverzeichnis zu jedem Heft.

Jahrgang 01 - 1987
Jahrgang 02 - 1988
Jahrgang 03 - 1989
Jahrgang 04 - 1990
Jahrgang 05 - 1991
Jahrgang 06 - 1992
Jahrgang 07 - 1993
Jahrgang 08 - 1994
Jahrgang 09 - 1995
Jahrgang 10 - 1996
Jahrgang 11 - 1997
Jahrgang 12 - 1998
Jahrgang 13 - 1999
Jahrgang 14 - 2000
Jahrgang 15 - 2001
Jahrgang 16 - 2002
Jahrgang 17 - 2003
Jahrgang 18 - 2004
Jahrgang 19 - 2005
Jahrgang 20 - 2006
Jahrgang 21 - 2007
Jahrgang 22 - 2008
Jahrgang 23 - 2009
Jahrgang 24 - 2010
Jahrgang 25 - 2011
Jahrgang 26 - 2012
Jahrgang 27 - 2013
Jahrgang 28 - 2014
Jahrgang 29 - 2015
Jahrgang 30 - 2016
Jahrgang 31 - 2017
Jahrgang 32 - 2018